de linking

De-Linking

Was ist ein De-Linking? De-Linking ist eine Auflösungstechnik, mit der ich eine feinstofflich, negativ-räsonierende Verbinding von dir zu einem anderen Menschen, einer Situation oder einer Information entferne, die dich aktuell festhält/zurückhält in deinem Weiterkommen/deiner zu erreichenden neuen Realität. Solche negativ-räsonierende Verbindungen, du kannst sie dir wie Spinnweben vorstellen, kosten dich Energie, teilweise sehr viel Energie und oft kommen physische Schmerzen und Symptome dazu, die keine medizinische Ursache habe. Oder es kann sein, dass du emotonal darauf reagiest (launisch, wütend, ängstlich, deprimiert etc.) oder du dich dadurch im Alltag erschöpft und unwohl fühlst. Toxische Emotionen halten diese Verbindung aufrecht und nähren sie ständig, was dich in einem Loop gefangen hält. 

Wie können sich diese negativ-räsonierenden Banden bilden? Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. traumatische Auseinandersetzungen zwischen zwei Menschen, die starke von Emotionen geladen waren (Familenstreitereien, Erbstreitigkeiten, Beziehungsstreite, Scheidungen, Chef/in-Mitarbeiter/in etc.), starke Projektionen der eigenen Schatten auf andere Menschen (unbewusste Beschuldigungen, Hass, Neid etc.), Abhängigkeiten zu Menschen in Bezug und Bedürfnisbefriedigung (Mutter-Sohn/Vater-Tochter, Vater-Mutter etc.), ungesunde Abhängigkeiten, krampfhafte Suche nach Bestätigung (Kind-Lehrerin, Kinder-Eltern oder auch zu verstorbenen Personen) und Machtausübung über andere (Mitmenschen kontrollieren wollen). Oft entstehen solche negativ-räsonierenden Verbindungen auch dann, wenn nicht zu 100% vergeben werden konnte und noch unausgesprochene Dinge vorhanden sind.

Zusammen definieren wir wohin du dich entwickeln möchtest, was deine neue Realität ist und welches Thema geheilt und transformiert werden darf. Dann ermittle ich anhand eines Testverfahrens welche negativ-räsonierende Verbindung dich zurück hält, um dann gemeinsam durch den Auflösungsprozess (Session) zu gehen. Oder vielleicht weisst du bereits, zu welcher Person oder Situation du deine Verbindung auflösen möchtest. Dann frage ich diese Möglichkeit kurz ab zur Bestätigung. Wir konzentrieren uns zu Beginn der Session auf die Herz-Herz-Verbindung, welche die wahre Verbindung ist, praktizieren Vergebung, stärken dich mit ermittelten positiven Ressourcen und lösen dann die Verbindung auf. Wichtigstes Ziel bei einem De-Linking ist für dich dann auch der Lern-Effekt hinter einer solchen Verbindung. Somit kann die Herz-Herz-Verbindung wieder frei sichtbar gemacht werden und darf wieder bewusster gelebt werden.

Falls du nicht vor Ort sein kannst oder du weiter weg wohnst, können wir die Sitzung/Session auch über die Ferne ausüben mittels Face-Time/Skype/Zoom oder ich teste vorab alles aus und lass dir die Session via Audio zukommen. So kannst du diese zu Hause in deiner gewohnten Umgebung ausüben oder auch mehrmals wiederholen, falls ich dies dir empfehle. Meistens genügt eine Session.